ico/arrow copy 3 Created with Sketch.
Ausgewählte Themen
ico/globe Created with Sketch.
de
Apotheke
Best Practice
Interviews
Intralogistik
Ladenbau & Architektur
Medikamentensicherheit
Mitarbeiter
Partner & Kooperation
POS & Werbung
Produkte & Services
Prozessoptimierung
Themen von morgen
Stroke 196@2x Created with Sketch.

Einführung des eRezepts: Vorteile von Plattformen und Kommissionierautomaten

10.02.2020
-
Lesedauer 3 Minuten
Apotheke
Prozessoptimierung
Themen von morgen
ico/chat copy 2 Created with Sketch.
ico/chat copy 2 Created with Sketch.

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Kontaktieren Sie uns gerne.

ico/arrow copy Created with Sketch.

Das eRezept: bald ein echter Vorteil

Die Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens gilt als eines der größten IT-Projekte Europas.  Einen wichtigen Meilenstein bildet dabei neben der digitalen Patientenakte das eRezept, das in diesem Jahr eingeführt werden soll. Umgesetzt wird es durch die gematik GmbH. Bis zum 30. Juni 2020 sollen alle notwendigen Grundlagen für die Verwendung des elektronischen Rezeptes geschaffen werden, dazu laufen aktuell verschiedene Modellprojekte in Deutschland (z.B. GERDA im Raum Stuttgart, DAV in Berlin).

Was ändert sich?

Mit dem eRezept können Ärzte rezeptpflichtige Arzneimittel digital verschreiben. Mittels einer datenschutzkonformen und sicheren Übermittlung erhält auch der Patient Zugriff auf das eRezept. Gleichzeitig wird auf dem Smartphone des Patienten ein Zugriffscode (zum Beispiel ein QR-Code) erzeugt. In der vom Kunden gewählte Apotheke wird der Code eingescannt, das Rezept damit freigeschaltet und dieser bekommt seine Medikamente. Oder der Patient übermittelt das eRezept vorab digital an eine Apotheke seiner Wahl, so dass seine Verschreibung bereits vorbereitet werden kann. Das eRezept führt auf vielfältige Weise zu einer verbesserten Zusammenarbeit zwischen Apotheker, Arzt, Krankhaus und Patient. Die ärztlichen Anweisungen werden direkt an die vom Kunden gewünschte Apotheke übermittelt, so dass keine Gefahr besteht, diese zu verlieren. Parallel dient diese Funktion zu einer höheren Sicherheit hinsichtlich des Datenschutzes des Patienten.

Mit der Einführung des eRezeptes wird das rosafarbene Papierrezept nicht verschwinden. Auf Wunsch des Patienten kann auch weiterhin ein Papierrezept ausgehändigt werden. Ein Ziel der Digitalisierung ist es auch, die Quantität des Papierverbrauchs zu minimieren – kommen heute täglich nicht nur stapel-, sondern tonnenweise Papier zusammen.

Was benötigt die Apotheke zum Mitmachen?

Damit das eRezept zum Erfolgsrezept werden kann, müssen bestimmte technische Voraussetzungen erfüllt werden. Kern dessen ist die Telematikinfrastuktur, die von der gematik konzipiert wird. Dies ist die Autobahn für den Datentransfer, die alle Beteiligten im Gesundheitswesen wie Ärzte, Krankenhäuser, Apotheken, Krankenkassen und Patienten miteinander vernetzt. Das System ist in sich geschlossen, so dass nur registrierte Nutzer mit einem elektronischen Heilberufs- und Praxisausweis (HBA) Zugang erhalten. Über einen Konnektor, ähnlich einem DSL-Router, verbindet sich der Arzt oder Apotheker mit der Telematikinfrastuktur. Darüber hinaus brauchen die Heilberufler einen elektronischen Heilberufsausweis (HBA) und eine sogenannte SMC-B-Karte zur Anmeldung im Telematikinfrastuktur-Netz.

ico/Later Copy 2 Created with Sketch.

Lesen Sie auch

Ein Portal für alle Apotheken vor Ort

20.11.2019
-
Lesedauer 4 Minuten

Welche Rolle spielen Bestellplattformen?

Initiativen wie pro AvO planen bereits heute die Einbindung des eRezepts in ihre digitalen Plattformen. So können Patienten zukünftig einfach und sicher über ihr Smartphone Medikamente in der Apotheke vor Ort direkt bestellen. Folgerezepte erhalten sie digital und können diese bequem über die Bestellplattform abwickeln.

Ergeben sich Vorteile aus der Verwendung eines Kommissionierautomaten?

Arbeitet eine Apotheke mit einem Kommissioniersystem, vereinfacht sich die Abwicklung in der Apotheke deutlich. Das Rezept wird beim Scannen von der Warenwirtschaft erfasst und an den Automaten weitergeleitet. Das Medikament wird dann direkt an den HV ausgelagert. Das heißt, das Apotheken-Team muss das Rezept weder drucken noch ein Tablet vorhalten oder sich das Rezept notieren, um es aus den Schüben zu holen. Das System von BD Rowa verfügt dabei über ein patentiertes System zur Abholerverwaltung. Im Falle einer Vorbestellung des Kunden durch eine vorherige Übermittlung des eRezeptes kann das Medikament im Automaten reserviert werden. Der Vorteil: immer aktuelle Bestände und kein weiteren Arbeitsschritt.

video thumbnail
Group 5 Created with Sketch.
Apotheke
Prozessoptimierung
Themen von morgen

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Welt eRezept? Digitalisierung im Gesundheitswesen bei geänderten Rahmenbedingungen

04.05.2020
-
Lesedauer 8 Minuten

Es ist nicht leicht vorauszusagen, wie sich die Welt der Apotheke vor Ort mit der Einführung des eRezepts verändern wird. Hauke Kalz gibt einen Einblick, was geplant ist und wie sich die niedergelassenen Apotheken darauf vorbereiten können.

Apotheke
Themen von morgen

Kundenmagnet Apotheken-Schaufenster

27.02.2020
-
Lesedauer 2 Minuten

Wenn sich eine Apotheke richtig viel Mühe gibt, mich als Kunde zu begeistern, da belohne ich sie mit meinem Besuch. Doch wie geht das?

Apotheke
Best Practice
POS & Werbung

Warum sollte jede Apotheke bei einer Plattform dabei sein?

14.02.2020
-
Lesedauer 2 Minuten

Sobald das eRezept kommt, werden Plattformen eine entscheidende Rolle für die Kundenbindung und Neukundengewinnung für Apotheken vor Ort spielen.

Apotheke
Partner & Kooperation
Themen von morgen
Ausgewählte Themen

Bookmarked

Article name lorem ipsum dolor sit amet

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Kontaktieren Sie uns gerne.

Stroke 196@2x Created with Sketch.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir kontaktieren Sie so schnell wir möglich.

ico/arrow copy Created with Sketch.

Newsletter abonnieren.

Keine Neuigkeiten mehr verpassen.

Ich möchte Neuigkeiten zu folgenden Themen erhalten:

Stroke 196@2x Created with Sketch.

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Um diese abzuschließen, klicken Sie bitte den Bestätigungslink in der E-Mail, die wir Ihnen soeben gesendet haben.

ico/arrow copy Created with Sketch.

Gemerkte Artikel

Sie haben 0 Artikel

ico/arrow copy Created with Sketch.

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies ermöglichen es uns zu verstehen, wie Besucher unsere Webseite nutzen, damit wir diese verbessern können. Durch den Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr.

Datenschutzerklärung